aluplast stellt wieder auf der FENSTERBAU FRONTALE aus

05.02.2024

aluplast stellt wieder auf der FENSTERBAU FRONTALE aus
aluplast stellt wieder auf der FENSTERBAU FRONTALE aus

Die Zukunft ist neo

Die FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg steht vor der Tür und wir sind wieder mit dabei. Vom 19. bis 22. März 2024 können alle Besucher in Halle 5, Stand 241 die neuesten Produkte und Innovationen von aluplast entdecken. Im Mittelpunkt steht diesmal etwas ganz Besonderes: die neo Plattform.

Sie bildet auf unserem Stand den Fokus der Messe. Die Plattform wurde von Kunden für Kunden entwickelt und ist die erfolgreichste Neueinführung der vergangenen Jahre. Mit einer Reihe von Basisprofilen und einer Vielzahl kompatibler Profile ermöglichen die neo Produkte den Bau verschiedenster, individueller Fenster und Türen. Für Fensterbauer bedeutet das höchste Vielseitigkeit bei gleichzeitig geringer Komplexität. Wir haben uns frühzeitig für diese Plattformstrategie entschieden, denn das ist unser Konzept für die Zukunft.

Patrick Seitz
Patrick Seitz
Geschäftsführer

Wir freuen uns sehr, wieder auf der größten Messe unserer Branche auszustellen und den Besuchern zu zeigen, wie sie sich für die Zukunft optimal aufstellen können.

Wir haben uns als einer der ersten Systemgeber am Markt für die Plattformstrategie entschieden. Sie ist unser Konzept für die Zukunft und ermöglicht eine effiziente Sortimentsgestaltung, ein Minimum an Lagerhaltung und andererseits ein Maximum an Varianz.

Auf der Messe präsentiert aluplast neue und bereits bewährte neo Produkte wie energeto neo, ideal neo oder die neo smart-slide Schiebetür. Aber das ist noch nicht alles! Zum ersten Mal wird neo view zu sehen sein. Umgesetzt als bodentiefes Element mit sehr schmalen Ansichten, das für mehr Licht und Transparenz im Raum sorgt. neo view ist ideal für moderne Architektur und bietet einen freien Blick nach draußen.
Ein weiteres Highlight ist das robuste Fenster neo advance, das höchste Stabilität und Sicherheit bietet. Es eignet sich besonders gut für Bauten mit hohen Anforderungen an Schallschutz und Einbruchhemmung.
Zudem erwartet die Besucher eine Neuerscheinung, die man mit dem badischen Profilgeber im ersten Moment nicht verbinden würde.

Ein Beitrag zur grünen Transformation in der Fensterbranche

Ein besonderes Merkmal der neo Plattform ist die Nachhaltigkeit: Alle energeto® neo Profile sind vollständig recycelbar und können zu neuem Basismaterial für die Fensterfertigung verarbeitet werden. Der reduzierte Stahleinsatz mindert zudem den CO2-Fußabdruck des Systems. Dieser geschlossene Wertstoffkreislauf sei ein starkes Verkaufsargument, welches beim Endkunden mehr in den Fokus gerückt werden müsse, betont Patrick Seitz.

Wir sind bereit, Profile aus recyceltem Material zu verwenden, deshalb zeigen wir auf der Messe auch einen Prototyp vom 100% Fenster. Leider fehlt es der Branche an ausreichend Altmaterial, obwohl die Recyclingquote bei demontierten Altfenstern aus PVC sehr hoch ist.
Patrick Seitz

Um dieses Problem zu lösen, bietet aluplast seinen Kunden verschiedene Möglichkeiten an. Das Unternehmen ist ein zertifizierter Abfallbetrieb und hat Abholstationen bei seinen Kunden eingerichtet, in denen Alt-Fenster ganz einfach abgegeben werden können.

Reinhold Kober und Patrick Seitz beim Videodreh für die Messe (v.l.).
Reinhold Kober und Patrick Seitz beim Videodreh für die Messe (v.l.).

Wir sind stolz auf unsere neo Plattform und die positive Resonanz, die wir von unseren Verarbeitern bisher erhalten haben. So wie man aluplast in der Branche kennt, bleiben wir nicht stehen. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Optimierung unserer Systeme.
Patrick Seitz

Deshalb laden wir alle Besucher der FENSTERBAU FRONTALE herzlich ein, uns am Stand zu besuchen und sich von unseren Produkten zu überzeugen. Egal ob Sie schon mit unseren Profilsystemen arbeiten oder sich dafür interessieren, aluplast hat für jeden etwas Interessantes zu bieten. Lassen Sie sich von der Energie und Lebendigkeit unseres Standes überzeugen. Die Zukunft ist neo!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen